Beiträge

24. Juni 2013   Anträge, Anfragen, Reden

Stromsperren vermeiden!

Gemeinsamer Antrag von DIE LINKE, SPD, CDU, Grüne, FDP, Alternative Liste und Soziale Gerechtigkeit

Der Antrag als pdf

Resolution:

Der Rat der Stadt Herne fordert die Bundes- und Landesgesetzgeber auf, sich intensiv am Kampf gegen eine Energiearmut durch folgende Maßnahmen zu beteiligen:

1. Die Regelsätze der Transferleistungen, insbesondere der ALG-II-Satz, sollen um einen bedarfsgerechten Betrag zur Sicherung einer Grundenergieversorgung angehoben werden, der sich mit steigenden Energiepreisen dynamisch entwickeln soll, um eine schleichende Entwertung zu verhindern.