Aktuell

20. April 2017   Anträge, Anfragen, Reden

Eine Quote für den sozialen Wohnungsbau

 Laut 3. Regionalem Wohnungsmarktbericht ist der Anteil öffentlicher Wohnungen am Wohnungsbes01 abgelehnttand in Herne von 12,4% im Jahr 2004 auf 7,2 % in 2013 gesunken. Bei den Neubaufertigstellungen in Herne ist der Anteil der Mehrfamilienhäuser im gleichen Zeitraum von 50% auf 22,1% gesunken. Geht die Entwicklung so weiter, ist mit einem weiteren Rückgang von über 33 % an öffentlich gefördertem Mietwohnungsbestand zu rechnen. Und das, obwohl in Herne über 20.000 Haushalte Anspruch auf Sozialwohnungen haben. Und das, obwohl pro tausend Einwohner über 130 Sozialwohnungen benötigt werden.LINK pfeilWir beantragen eine Quote für sozialen Wohnungsbau

 

Bundestagswahl Gesundheit

Gesundheutsversicherung

Veranstaltungshinweis

Gysi Dagdelen

Kontakt

DIE LINKE. in Herne / Wanne-Eickel

Hauptstraße 181 * 44652 Herne
02325 654049/-51 * 01523 8224681
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büroöffnungszeiten:
Di - Fr 10.00 - 12.00; Di - Do 15.00 - 17.00

Herner Sparkasse
IBAN: DE03 4325 0030 0001 0257 58
BIC: WELADED1HRN

Die nächsten Termine

Mittwoch, 23. August, 15:00
Kaffeeklatsch mit Mathias Höhn
Dienstag, 29. August, 18:30
Zwischen völkischem Rassismus und Neoliberalismus
Freitag, 08. September, 17:30
Bootsparty