Aktuell

10. Februar 2015   Pressemitteilungen

Große Zustimmung für Thomas Reinke

Am Sonntag, den 8. Februar stellte sich der designierte OB-Kandidat Thomas Reinke (Bündnis 90/Die Grünen) den Mitgliedern des Kreisverbands der Linken. In seiner Vorstellungsrede stellte er unmissverständlich klar, wofür er als OB-Kandidat steht: Mehr Transparenz, mehr Bürgerbeteiligung!

So fordert er nicht nur eine Aufwertung des Ausschusses für Bürgereingaben, sondern auch neue Formen bei Bürgerversammlungen. „Es kann doch nicht sein, dass bei vielen Bauvorhaben die Beteiligung von Einwohnerinnen und Einwohnern zwar gesetzlich vorgeschrieben ist, aber kaum eine/r mitmacht! Um das zu beheben, müssen wir mehr auf die Einwohnerinnen und Einwohner eingehen!“
Veronika Buszewski, Sprecherin des Kreisverbandes, fasst zusammen: „Mit Thomas Reinke haben wir einen möglichen Kandidaten, der unseren Vorstellungen eines Oberbürgermeisters sehr nahe kommt.“
Das meinte auch die Mitgliederversammlung, die ein einstimmiges Votum für Reinke als OB-Kandidat aussprach. Zum weiteren Vorgehen erklärt Buszewski: „Ende Februar, Anfang März werden wir eine Wahlversammlung durchführen, bei der sich dann Thomas Reinke zu Wahl stellen wird.“

Kontakt

DIE LINKE. in Herne / Wanne-Eickel

Hauptstraße 181 * 44652 Herne
02325 654049/-51 * 01523 8224681
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büroöffnungszeiten:
Di - Fr 10.00 - 12.00; Di - Do 15.00 - 17.00

Herner Sparkasse
IBAN: DE03 4325 0030 0001 0257 58
BIC: WELADED1HRN

Die nächsten Termine

Montag, 03. Juli, 17:00
Fraktionssitzung
Freitag, 07. Juli, 19:00
Roter Salon
Donnerstag, 13. Juli, 17:00
JobCenter-watch Herne

Themenseite

jobcenter herne